Public paste
Undefined
By: aufgabe | Date: Nov 4 2009 10:49 | Format: None | Expires: never | Size: 1.4 KB | Hits: 487

  1. Schreiben Sie ein Programm calculator.cpp, welches folgender Spezifikation entspricht:
  2. 1.1 Nach einer Eingabehilfe soll am Beginn der nächsten Zeile eine 0 (Null) ausgegeben werden.
  3. 1.2 Anschließend sollen paarweise Operator und Operand mit abschließendem <ret> eingelesen werden und
  4. das Ergebnis berechnet und am Beginn der nächsten Zeile ausgegeben werden. (siehe Beispiel unten)
  5. 1.3 Eingabe und Berechnung sollen solange wiederholt werden, bis als Operator ein e eingegeben wird;
  6. anschließend soll das Programm ohne weitere Aktivitäten (also auch ohne weitere Eingabe) terminieren.
  7. 1.4 Gültige Operatoren sind +, -, * und /. Bei Division durch Null soll eine Fehlermeldung ausgegeben
  8. und das Programm mit dem letzten Wert fortgesetzt werden.
  9. Bei Eingabe von c (für clear) soll das Ergebnis auf 0 zurückgesetzt und ausgegeben werden.
  10. Achtung: die clear-Operation enthält keinen Operanden, also keine weitere Eingabe.
  11. 1.5 Bei Eingabe ungültiger Operatoren soll eine Fehlermeldung ausgegeben und das Programm mit dem
  12. letzten Wert fortgesetzt werden.
  13. Beachten Sie, daß bei Eingabe eines falschen Operators nach der Fehlerausgabe das "alte" Ergebnis
  14. ausgegeben werden muß und daß der auf den falschen Operator (siehe unten %) folgende Operand
  15. (siehe unten: 3) gegebenenfalls auch als Operator eingelesen wird.
  16. 1.6 Beachten Sie, daß hier eine typische Mehrfachentscheidung vorliegt; verwenden Sie die geeignete
  17. Anweisung.