Public paste
Undefined
By: ololol | Date: Jun 12 2011 01:41 | Format: None | Expires: never | Size: 4.07 KB | Hits: 514

  1. So da bin ich :)
  2.  
  3. Also erst mal die Grundsätzlichkeiten. Ich bin der Ulli, bin 30 Jahre jung (Seher eindeutig jünger aus^^), bin Außendienstmitarbeiter in einer Druckerei (gelernter Mediengestalter) und wohne hier mit meiner ebenfalls - WOW spielenden Freundin zusammen. Trotz WOW besitzen wir aber ein RL Life und sind somit in die Gesellschaft vollkommen integriert und keine Eremiten. :>
  4.  
  5. Ich war schon einmal bei redrum. Damals wurde ebenfalls geworben im Handelschannel mit 9/12 HC oder so ähnlich. Redrum war einer der ersten Gilden, die es ziemlich weit gebracht hatten. Allerdings war ein zweiter wichtiger Punkt, der Gildenname. Als Fan vom Film Shining fand ich den Gildennamen 1 A. Ich jointe und war sehr begeistert von der doch recht harmonisierenden Stimmung. Ich war voller Euphorie. ich dachte mir, das ist endlich mal eine Gilde, bei der du dich wohlfühlen kannst. Es gab ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl.
  6.  
  7. Wie gesagt, das war sehr schön. ich setzte wirklich Hoffnung in die Gilde und die Herausforderungen mit denen im Chat geworben wurde. Nun, als erstes bemerkte ich, dass zwar damit geworben wurde, allerdings hat niemand was davon erwähnt, dass es eine zweite Gruppe werden soll, in der völlig neue Spieler zusammengewürfelt werden. Also starteten alle von 0 sozusagen. Das war ein Dämpfer für mich, aber ich gab dem Ganzen eine Chance, schließlich gefiel mir der Name der Gilde einfach zu sehr ;)
  8. Ich versuchte also mein Glück, obwohl ich genau das vermeiden wollte, denn ich sehe da keinen Unterschied zu rdm Raids. ich sagte also zu allen Terminen zu. Wir raideten nhc bis zu Nef und kamen da natürlich nicht weiter. verstehe das nicht falsch, ich hatte einfach diese geworbenen 8/12 hc, die im Handelschannel damals gepostet wurden im Hinterkopf. Des Weiteren hatte ich damals auch schon 2 Bosse in HC down und wollte keinen Rückschritt. Aber wie gesagt, ich verdrängte das ebenfalls, ich wollte niemanden hängen lassen, so einer bin ich nicht.
  9.  
  10. Ich plante mein Rl nach den raids die stattfinden sollte. Ich sagte Termine ab etc nur um an den ausgemachten Tagen zu raiden, ich war voller Ehrgeiz. Als dann aber nach drei entfallen raids hintereinander alles ausfiel, weil einige Leute nicht da waren, konnte ich nichts mehr schlucken und erwähnte wirklich ganz freundlich meinen Unmut im Gildenchat (Wickedclwon bestätigte mir damals ebenfalls, dass er meine Sizuation verstehen konnte und er es komisch fand, dass Gruppe 2 so desolat da stand). Als mich dann aber irgendeiner aus der Gilde so blöd auf Grund dessen anmachte, verlies ich die Gilde, weil ich das einfach nicht fair fand, dass man einem so entgegen kommt, obwohl man alles für die Gilde gegeben hätte. Ich bot ja auch meine gestalterischen Talente mit an etc. bin ja Mediengestalter und kann Websiten designen etc.
  11.  
  12. Nichtsdestro trotz ist mir die Gilde aber damals in der relativ kurzen Zeit schon ans Herz gewachsen und dachte mir nun, da ich deinen Aufruf gelesen hatte, es ist zeot vergagangen, Gras drüber gewachsen, und man kann ja nochmal anfragen. Ich hab gehört, dass ihr ne neue Truppe seid und vielleicht passe ich ja zu Euch.
  13.  
  14. Mal zu meinen Spielerischen Daten:
  15.  
  16. Ich spiele Seit Anbeginn von WOTLK und spiele eigentlich nur meinen WL. Ichdenke, ich beherrsche ihn ganz gut. Ich spiele destro im PVE Bereich und Gebrechen im PVP. Ich habe schon Einiges an Hcs durch, wie man in WOW Armory sehen kann, und hab auch schon viel in HC getryt. Beispielsweise Valiona HC und NEf HC. Anhand meines Equips sieht man, dass ich leider noch kein Glück beim rollen hatte. Zudem kommt hinzu, dass man in bestehenden Gilden kein Recht hat auf die HC items, und diese den eigenen Leuten zugesprochen werden, was ich nicht einsehe, da eigentlich jeder das Recht hat, der an dem Kill eines Bosses mitgewirkt hat.
  17.  
  18. Ich bin ein freundlicher, ehrlicher und ehrgeiziger Mensch der nur mit Ungerechtigkeiten nicht klar kommt. Ich möchte eine entspannte, faire und engagierte Athmosphäre. Wenn das nicht zuviel verlangt ist, würde ich mich über eine Zusammenarbeit sehr freuen.
  19.  
  20. In diesem Sinne bedanke ich mich für die Aufmerksamkeit und wünsche was.
  21.  
  22. MfG. Ulli