Public paste
Mail
By: ddd | Date: Jan 4 2007 19:38 | Format: None | Expires: never | Size: 3.23 KB | Hits: 679

  1. Hallo! (Sie sehen schon an der Begrüßungsform, dass hier nichts gutes drinstehen wird!)rnrnAls ich nic.de.be sah, wollte ich mich sofort anmelden. Keine Werbung. Alles palletti (Sie sehen schon an der Wortwahl, dass hier irgendwas nicht stimmt). Und so weiter.rnDann die Anmeldung. Ich muss meinen Wohnort eingeben?? Was soll ide shiceße (Sie sehen schon an der Reihenfolge der Lettern, dass hier irgendetwas faul ist)?? Okay, hab ich mir gedacht, die werden dir schon nicht Leichenteile schicken (obwohl ich da jetzt auch meine Bedenken habe).rnWeiter: Telefonnummer. Kann ich ja auslassen. Ich hab keinen Bock auf anonyme Anrufe, die nichts sagen, und dann gleich wieder auflegen (hat sich herrausgestellt, dass das ausländerfeindliche Tele2-Mitarbeiter sind). Ich will nicht solche Anrufe von nic.de.be erhalten! Wenn sie jetzt kommen mit "Werden wir nicht weitergeben!", wärend sie Ihre Finger gekreuzt hinterm Rücken halten, werde ich den nächsten Morddrohungsanruf (hab noch nie einen bekommen) auf Sie schieben.rn"Telefonnummer wurde nicht angegeben!". Bin ich hier bei der Bundeswehr (fragen Sie mich nicht, wie ich darauf gekommen bin)? Ich geh zurück und geb irgend ein Scheiß ein. Ohne Vorwahl. Einfach nur fünf Ziffern. Fertig. Wird gar keine Notiz von genommen. Meine Güte, ist das schäbig programmiert! Das kann ja noch ein Kind mit ADHS besser! Aber selbst das ist nicht so bescheuert einen so beschissenen Dienst einzurichten. Fürchterlich!rn"Keine Interressen angegeben." Ich kann mich nicht daran errinnern, dass ich mich bei einer Umfrage für kostenlosen Ipod angemeldet hab (ja, ich weiß: alles Betrug). Also einfach "Sonstiges" ankreuzen.rnJetzt werden mir wie bei einer dubiosen Briefkastenfirma (das sind Sie doch, oder?) "Zusätzliche Optionen" angeboten. Wer bin ich? Jemand, der sich bei einer Briefkastenfirma von dubiosen Briefkastenfirmengründer anmeldet? (Oh, stimmt, das bin ich!)rnAls ob das alles nicht reichen würde, kommt die Krönungpopönung!rn"Ich bin damit einverstanden, per E-Mail/Post/Telefon über interessante Angebote informiert zu werden. Ich kann mein Einverständnis jederzeit widerrufen. Diese ist unabhängig von der Registrierung.". Ich bin damit nicht einverstanden. Und "jederzeit" heißt für mich "jederzeit" und nicht "nach der Apokalypse". (Apokalypse wär eigentlich nicht schlecht. Haha.) Ich wollte den beschissenen Haken nämlich wegmachen. Es ging nicht. Nein. Es ging einfach nicht. Klickklickklickkliggeldiklick.rnDer Haken bleibt. Sagen sie mal: Sind sie eigentlich bescheuert? Auf so was reinzufallen, wie dämlich müsste man dazu sein? Übrigens ist nirgendwo ein Impressum. Der Server steht in Deutschland und nach Deutschem Recht muss irgendwo eine Adresse stehen.rnWenn ich jetzt ganz zufällig der Polizei Bescheid gebe. Was dann? Die haben übrigens momentan nicht viel zu tun. Da könnten Sie ganz schnell Staatsfeind Nummer 1 werden.rnrnHoffentlich geht Ihre "Firma" pleite. Und Sie auch. Ich wünsche Ihnen das schlechteste.rnrnHerzlichst (ich weiß auch nicht, wieso ich auf einmal so nett bin),rnrnDavidrnrnP.S.: Wenn Sie sich jetzt denken "Ich hab so vielZeit mit dieser Mail verschwendet", dann lassen Sie sich eins gesagt sein: Ich hab viel mehr Zeit gebraucht, diese Mail zu schreiben!
Latest pastes
14 hours ago
14 hours ago
2 days ago
2 days ago
3 days ago